Kategorie: Allgemein

Jugendsch√∂ffen f√ľr das Amtsgericht Bergheim und das Landgericht K√∂ln gesucht

Jugendsch√∂ffen f√ľr das Amtsgericht Bergheim und das Landgericht K√∂ln gesucht

 

Wahlperiode 2019-2023

 

der Fachbereich Jugend, Bildung und Soziales der Kreisstadt Bergheim sucht Interessierte f√ľr das Amt der Jugendsch√∂ffin sowie des Jugendsch√∂ffen beim Amtsgericht Bergheim und beim Landgericht K√∂ln f√ľr die Wahlperiode 2019-2023.

 

Die wesentlichen Voraussetzungen, die Bewerberinnen und Bewerber erf√ľllen m√ľssen, sind:

 

  • Besitz der deutschen Staatsangeh√∂rigkeit
  • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Wohnsitz in Bergheim
  • Mindestalter von 25 und H√∂chstalter von 69 Jahren (am Stichtag 01.Januar 2019)
  • Keine Einschr√§nkung der Amtsaus√ľbung aus gesundheitlichen Gr√ľnden
  • Keine Insolvenz oder eidesstattliche Versicherung √ľber das Verm√∂gen
  • Keine Vorstrafe von mehr als sechs Monaten und kein aktuell laufendes Strafverfahren
  • Erfahrungen in der Jugenderziehung/Jugendarbeit

 

Interessenten f√ľr das Amt eines Jugendsch√∂ffen richten ihre Bewerbung bis zum 10.03.2018 an die Kreisstadt Bergheim, Fachbereich Jugend, Bildung und Soziales, z.Hd. Christina Schmitz, Bethlehemer Str. 9-11 in 50126 Bergheim. Weitere Informationen k√∂nnen Sie auch auf der Homepage¬† www.schoeffenwahl.de oder¬† telefonisch unter 02271-89-569 erhalten.

 

Bewerbungsformular Schöffenwahl

 

 

Fördermitglied werden!

ASH-Sprungbrett e.V. setzt sich seit Jahren erfolgreich f√ľr die Integration von sozial benachteiligten Menschen in Gesellschaft und Arbeitsleben ein.

Viele Projekte haben wir erfolgreich durchgef√ľhrt, Neues in Angriff genommen. In unseren Einrichtungen k√∂nnen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch praktische Erfahrungen sammeln. Die Projekte und Ma√ünahmen sind gut ausger√ľstet, doch nat√ľrlich bleiben ab und an noch W√ľnsche offen, die Sie mit Ihrem F√∂rdererbeitrag erf√ľllen k√∂nnen.

Fördermitglieder von ASH-Sprungbrett e.V. zahlen pro Jahr 24 Euro (Unter-27-Jährige nur 12 Euro) Mindestbeitrag. (Hier gehts zum Anmeldeformular). Die Förderbeiträge können zudem beim Finanzamt geltend gemacht werden, eine entsprechende Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt stellen wir Ihnen gerne aus.

F√∂rdermitglieder werden zu unseren Veranstaltungen eingeladen, erhalten regelm√§√üig Informationen √ľber unsere Arbeit. F√∂rdermitglieder werden zudem ‚Äď mit ihrem Einverst√§ndnis ‚Äď bei Ma√ünahmen und Projekten genannt, die sie mit ihrem Beitrag unterst√ľtzt haben.

 

Einige Beispiele, wie Ihr Förderbeitrag direkt bei den Menschen ankommt:

Tagwerk

In unserer werkp√§dagogischen Tagesgruppe Tagwerk (ash-sprungbrett.de/200/) k√∂nnen schulm√ľde Kinder und Jugendliche unter Anleitung eines Werkp√§dagogen in der Werkstatt handwerklich arbeiten. Hier sind schon viele n√ľtzliche und sch√∂ne Dinge wie Schl√ľsselbretter, St√ľhle, Tische, Brettspiele, Musikinstrumente (Caj√≥n) uvm. entstanden.

Mit Ihrem Förderbeitrag können zusätzliche Werkzeuge wie zum Beispiel ein Forstnerbohrer und Werkstoffe angeschafft werden.

Weitere Ausk√ľnfte zum Projekt:

Madlen van der Seylberg (m.seylberg@ash-sprungbrett.de)

auswahl-2 auswahl-3

Offene Ganztagsschule:

In der OGS der Astrid-Lindgren-Schule betreuen wir 55 Grundschulkinder von der ersten bis zur vierten Klasse. Gesunde Ern√§hrung ist uns sehr wichtig, daher m√∂chten wir gerne mit Hilfe ihres F√∂rderbeitrags einen w√∂chentlichen Obsttag f√ľr unsere OGS-Kinder durchf√ľhren.

Weitere Ausk√ľnfte zum Projekt:

Michael Mohr m.mohr@ash-sprungbrett.de

k1600_p1000716k1600_p1000717k1600_p1000732

 

ASH-Sprungbrett e.V. auf der Ausbildungsbörse

Bergheim/Rhein-Erft-Kreis. (28. 09. 2016) ASH-Sprungbrett e.V. war in diesem Jahr wieder auf der Ausbildungsb√∂rse im Bergheimer Medio vertreten, dieses Mal mit einem gemeinsamen Stand mit den Internationalen Jugendgemeinschaftsdiensten e.V. (ijgd). Viele Besucherinnen und Besucher informierten sich bei ASH-Sprungbrett e. V. √ľber Alternativen zur Ausbildung wie Jugendwerkstatt, Produktionsschule oder Aktivierungshilfen f√ľr J√ľngere. Von gro√üem Interesse waren auch die Bundesfreiwilligendienststellen bei ASH-Sprungbrett e.V.: bei der werkp√§dagogischen Tagesgruppe Tagwerk, bei der Offenen Ganztagsschule (OGS), beim Freiwilligen Ganztagsangebot in der Sekundarstufe I und bei ‚ÄěStartpunkt! Erwerbslosenberatung und Arbeitslosenzentrum Bergheim‚Äú. Das gesamte Spektrum von Freiwilligendiensten im In- und Ausland stellten die Vertreterinnen des ijgd vor. Viele Jugendliche waren von den vielf√§ltigen Einsatzm√∂glichkeiten im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes positiv √ľberrascht (www.ijgd.de).

beywl

ASH-Gesch√§ftsf√ľhrer Julian Beywl lie√ü es sich nicht nehmen, auf der Ausbildungsb√∂rse pers√∂nlich vorbeizuschauen.

 

k1024_p1000584

Das Team von ASH-Sprungbrett e.V. und ijgd.

Kurzer Prozess tr√§gt Fr√ľchte

Bergheim. Der scheidende „Staatsanwalt f√ľr den Ort“, Christoph Degenhardt, √§u√üert sich in diesem Artikel auch √ľber die Bedeutung der Fahrradwerkstatt von ASH-Sprungbrett e.V. f√ľr die Resozialisierung von jungen Straft√§tern.

http://www.ksta.de/region/rhein-erft/christof-degenhardt-staatsanwalt-hat-jugendliche-wieder-auf-den-rechten-weg-gebracht-23648286

 

kurzer