Regionale Beratungsstelle für Geflüchtete

Sie sind nach Deutschland gekommen, um Schutz zu suchen? Dann sind wir für Sie da.

Wir helfen Ihnen bei Ihrem Neustart in Deutschland und stehen Ihnen bei rechtlichen und sozialen Fragen zur Seite.

Unser Informations- und Unterstützungsangebot:

  • Pass- und Dokumentenbeschaffung
  • Beratung
  • über Hilfen und Zuständigkeiten (z.B., Jobcenter, Ausländerbehörde, Familienkasse etc.)
  • Asylverfahren / Aufenthaltsrecht
  • Familienzusammenführung
  • Umverteilung
  • Rückkehr / Weiterwanderung
  • Abschiebung
  • Gesundheit / Krankheit / psychische Belastungen / Behinderungen
  • Unterstützung bei
  • beim Ausfüllen von Formularen
  • Erhalt der Gesundheitskarte
  • Übergang der Sozialleistungen von SGB XII (Sozialhilfe) zu SGB II (Grundsicherung)
  • Familienfragen, Schwangerschaft
  • Erhalt Kinder- und Elterngeld
  • Ausbildungs- und Arbeitsgenehmigung
  • Anerkennung von Zeugnissen und Abschlüssen, Qualifizierungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Verweisberatung an weitere Fachdienste Asylverfahren / Aufenthaltsrecht

Unsere Beratung ist freiwillig, vertraulich und kostenfrei.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen persönlichen Beratungstermin.

Sollten wir Ihnen einmal nicht weiterhelfen können, so werden wir Sie an die entsprechende Stelle in unserem großen Netzwerk weitervermitteln.

Kontaktdaten:

Telefon: (02271) 987 88 59

E-Mail: fluechtlingsberatung@ash-sprungbrett.de