FAHRRADWERKSTATT IN BRÜHL “AGH”

Die Fahrradwerkstatt in Brühl (FWB) ist eine AGH-Maßnahme des JOBCENTER Rhein-Erft. Durch diese Arbeitsgelegenheit können Fahrräder, die ansonsten vernichtet würden, aufgearbeitet und für Hilfsbedürftige sowie gemeinnützige Einrichtungen wie z.B. die Tafel in Brühl etc. nutzbar gemacht werden.

Tätigkeit bei der AGH FWB: Während eine Gruppe in der Werkstatt arbeitet und beispielsweise alte Fahrräder aufbereitet, arbeitet eine andere Gruppe im Bereich Büro / Lagerverwaltung. Eine fachliche Begleitung erfolgt durch erfahrene Mitarbeiter von ASH Sprungbrett e.V.

Im Rahmen der FWB bieten unsere Arbeits- und Integrationsbegleiter neben den praktischen Erfahrungen eine aktivierende Hilfeplanung mit individueller Beratung und Begleitung (kleinschrittige Förderplanung).

Zielgruppe:

FWB richtet sich an SGBII – Kunden aller Altersgruppen, die ein Interesse an Technik oder Verwaltungsarbeiten haben.

<Flyer Fahrradwerkstatt Brühl>

Ihr Ansprechpartner:

Kerstin Bensch
Tel.: 02232 / 500 760 – 7
E-Mail: k.bensch@ash-sprungbrett.de

Bereichsleitung: Kerstin Bensch

Hier finden sie uns: Godorfer Straße 1, 50321 Brüühl

Auftraggeber: