Autor: Mike Köpke

„GWO“ BM, QUADRATH-ICHENDORF

Ein Projekt zur gesellschaftlichen und sozialen Integration von Zugewanderten sowie der Abbau von Vorurteilen.

Am 1. April 2020, startete unser Gemeinwohlprojekt, „Vorurteile Vorführen!“, gefördert nach den Richtlinien des Bundesamtes für Migration und Flüchtlingen mit der freundlichen Unterstützung durch die Stadt Bergheim.

 

Mit dem Projekt möchte ASH-Sprungbrett e.V. einen Beitrag zur Stadtentwicklung leisten und die Bürger*innen in die Gestaltung des städtischen Zusammenlebens einbinden. Jeder einzelne soll in seiner Besonderheit gesehen und gewürdigt werden.

Hierbei setzt das Projekt ein besonderes Augenmerk auf die Methoden der Theaterpädagogik. Das Theaterspiel ist ein Weg, um einen Ausdruck für das zu finden, was jeden einzelnen bewegt. Es kann den Menschen zu sich selbst führen, aber auch zum anderen.

 

Für dieses Projekt konnten wir engagierte Theaterpädagoginnen gewinnen, Frau Marie Mock und Frau Lisa Herbst. Beide haben schon breite Erfahrung in diesem Themenfeld und haben schon öfter in Projekten zusammengearbeitet.

 

Mit unserem Kreativlabor – querquadrath – möchte ASH-Sprungbrett e.V.            alle ansprechen die Lust haben gemeinsam kreativ zu werden.

Wir wollen es wagen “quer” zu denken, die Welt anders zu betrachten und        einen Ort des kreativen Miteinanders und der Offenheit zu schaffen.

Schauen Sie gerne mal vorbei:

https://www.facebook.com/querquadrath

Durch die Förderung der kulturellen Teilhabe und die Umsetzung verschiedener Projekte bekommen die Teilnehmer*innen die Chance, ihre individuellen Stärken, sowie ihre Ansichten zu zeigen und gleichzeitig verbindende Elemente zwischen den Bürger*innen von Bergheim zu entdecken.

Ansprechpartner:

Lisa Herbst
Theaterpädagogin
Mobil: +4915906209062
l.herbst@ash-sprungbrett.de 

und

Maria Mock
Theaterpädagogin
Mobil +4915906218496
m.mock@ash-sprungbrett.de

Köln-Aachener-Straße 114
50127 Bergheim

„INTEGRA“ RHEIN-ERFT

Ein Projekt zur beruflichen Integration von Neu- Zugewanderten in Arbeit oder Ausbildung

Sie sind Neu-Zugewanderter, wohnen im Rhein-Erft-Kreis, erhalten Leistungen vom Jobcenter und möchten finanziell auf eigenen Füßen stehen?

Dann  INTEGRA“ bestimmt das Richtige für Sie!

Wir begleitet Sie ihrem Weg in den Beruf. Wir beraten, helfen, unterstützen und begleiten Sie in Ausbildung oder in Arbeit

Was können wir für Sie tun?

  • Klärung Ihrer persönlichen Situation
  • Berufsorientierung
  • Coaching beim Bewerbungsverfahren
  • Sprachkursberatung
  • Vermittlung in Praktika, Arbeit, Ausbildung
  • Vermittlung an weitere Angebote

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin. Wir helfen Ihnen gerne.

>>>INTEGRA Flyer<<<

           

Unsere Kontaktdaten                                                    

ASH-Sprungbrett e.V.

Godorfer Str. 12 -14

50321 Brühl

Telefon (02232) 993114 0

E-Mail: k.bensch@ash-sprungbrett.de

Gefördert durch:

FAHRRADWERKSTATT IN BRÜHL „AGH“

Die Fahrradwerkstatt in Brühl (FWB) ist eine AGH-Maßnahme des JOBCENTER Rhein-Erft. Durch diese Arbeitsgelegenheit können Fahrräder, die ansonsten vernichtet würden, aufgearbeitet und für Hilfsbedürftige sowie gemeinnützige Einrichtungen wie z.B. die Tafel in Brühl etc. nutzbar gemacht werden.

Tätigkeit bei der AGH FWB: Während eine Gruppe in der Werkstatt arbeitet und beispielsweise alte Fahrräder aufbereitet, arbeitet eine andere Gruppe im Bereich Büro / Lagerverwaltung. Eine fachliche Begleitung erfolgt durch erfahrene Mitarbeiter von ASH Sprungbrett e.V.

Im Rahmen der FWB bieten unsere Arbeits- und Integrationsbegleiter neben den praktischen Erfahrungen eine aktivierende Hilfeplanung mit individueller Beratung und Begleitung (kleinschrittige Förderplanung).

Zielgruppe:

FWB richtet sich an SGBII – Kunden aller Altersgruppen, die ein Interesse an Technik oder Verwaltungsarbeiten haben.

<Flyer Fahrradwerkstatt Brühl>

Ihr Ansprechpartner:

Kerstin Bensch
Tel.: 02232 / 500 760 – 7
E-Mail: k.bensch@ash-sprungbrett.de

Bereichsleitung: Kerstin Bensch

Hier finden sie uns: Godorfer Straße 1, 50321 Brüühl

Auftraggeber:

Vortrag: „Rechtspopulismus in der Krise“

Einladung zum Online-Vortrag „Der Rechtspopulismus in der Krise“ am 26.05.2020 um 19.00Uhr:

Während die Politik nach wie vor von der Corona-Pandemie bestimmt wird, schienen die rechtspopulistischen Akteure zunächst in der Defensive und mit parteiinternen Konflikten beschäftigt zu sein. Wie aber ist die Kontroverse um den „Flügel“, das vom Verfassungsschutz als „rechtsextrem“ eingeordnete Netzwerk der Rechtspopulisten einzuschätzen? Welche Konflikte und Spaltungslinien existieren in diesem politischen Lager? Und wie wird die populistische bzw. extreme Rechte auf die „Corona-Krise“ reagieren?“

Der Vortrag bietet neben einer kritischen Klärung des umstrittenen Begriffs „Rechtspopulismus“ eine Übersicht über dessen gegenwärtige Akteure und Positionen.

Richard Gebhardt ist Publizist und Referent in der Erwachsenenbildung in Köln und Aachen.

Datum, Uhrzeit: Dienstag 26.05.020, 19.00Uhr

Den Zugang zum Livestream erhalten Sie nach vorheriger Anmeldung unter ada@ash-sprungbrett.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Für die Teilnahme an dem Vortrag benötigen Sie das ebenfalls kostenfreie Programm „Zoom“.

Den Flyer zur Veranstalung finden Sie hier: https://ada-rheinerft.de/wp-content/uploads/2020/05/2020-05-12-FINAL-Flyer-Rechtspopulismus-in-der-Krise-1.pdf

Digitale Lernangebote: ASH-Sprungbrett e. V. bleibt während der Pandemie aktiv

Digitale Lernangebote während kontaktreduzierender Schutzmaßnahmen

 

Bergheim/Rhein-Erft-Kreis: Derzeit können bei ASH-Sprungbrett e. V. keine Integrationskurse vor Ort stattfinden. Es ist uns aber ein wichtiges Anliegen, dass die Lernerfolge unserer Teilnehmer*innen nicht abbrechen. Wir unterstützen sie weiterhin und bieten digitale Lernangebote.

Seit Mitte April lernen unsere Kursteilnehmer*innen, der nur kurzfristig unterbrochenen Integrationskurse, über das Online-Tutorium „vhs-Lernportal“ des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. (DVV) weiter. In verschiedenen Niveau-Lektionen können sie somit ihr Wissen auffrischen und weitere Lernfortschritte erreichen. Sie werden von unseren speziell geschulten Dozent*innen (Online-Tutor*innen) begleitend unterstützt. Anfänglich waren die neuen Aufgaben für einige unserer Kursteilnehmer*innen eine Herausforderung. Mit der Zeit ist die Begeisterung gewachsen und sie setzen die neuen digitalen Lernmöglichkeiten mit Freude um.  

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert seit 01.04.2020 zunächst bis zum 30.06.2020 digitale Lernangebote von Online-Tutorien unter anderem das „vhs-Lernportal“. Die Lernangebote in den Bereichen Alphabetisierung und Grundbildung sowie Deutsch als Zweitsprache werden kostenfrei angeboten.

Für Fragen zu Integrationskursen sind unsere Berater*innen in der Südweststr. 1 telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Telefon: (02271) 987 88 59 (montags bis freitags von 9:00 bis 15:00 Uhr)

E-Mail:           integrationskurse@ash-sprungbrett.de oder

                       step-one@ash-sprungbrett.de

Bildungsscheckberatung

Sie möchten sich beruflich weiterbilden oder beruflich neue Wege gehen? Sie haben bereits eine Weiterbildungswahl getroffen und sind auf der Suche nach einer Finanzierungsmöglichkeit? 

Der Bildungsscheck NRW finanziert 50 % Ihrer Weiterbildungskosten aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF). Die maximale Förderhöhe beträgt 500 Euro. In unserer Beratungsstelle in Bergheim können Sie kostenfrei nach vorheriger Voraussetzungsprüfung einen Bildungsscheck erhalten.

Informationen zum individuellen Bildungsscheck ab 01.04.2020:

Der individuelle Bildungsscheck richtet sich an Beschäftigte, Beschäftigte in Elternzeit, Berufsrückkehrende, Freiberufler/innen und Selbstständige. Beim individuellen Bildungsscheck NRW wird der Eigenanteil der Weiterbildungskosten privat getragen.

Voraussetzungen für die Ausstellung eines individuellen Bildungsschecks sind:

  • Ihr (Haupt-) Wohnsitz liegt in Nordrhein-Westfalen,
  • Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen muss bei Alleinstehenden/einzeln Veranlagten zwischen 20.000 € und 40.000 € bzw. bei gemeinsam Veranlagten zwischen 40.000 € und 80.000 € liegen,
  • Ihre Weiterbildung muss in einem individuellen beruflichen Zusammenhang stehen,
  • Ihnen wurde im laufenden Kalenderjahr noch kein Bildungsscheck ausgestellt.

 

Informationen zum betrieblichen Bildungsscheck ab 01.04.2020:

Der betriebliche Bildungsscheck richtet sich an Beschäftigte in kleineren und mittleren Unternehmen. Beim betrieblichen Bildungsscheck NRW wird der Eigenanteil der Weiterbildungskosten vom Unternehmen getragen.

Voraussetzungen für die Ausstellung eines betrieblichen Bildungsschecks sind:

  • Ihr Unternehmenssitz und/oder Ihre Arbeitsstätte liegt in Nordrhein-Westfalen,
  • Ihr Unternehmen beschäftigt weniger als 250 sozialversicherungspflichtige Mitarbeiter/innen,
  • Ihr Unternehmen ist keine Gemeinde, kein Kreis, keine kreisfreie Stadt und keine Landesbehörde,
  • Ihr Unternehmen hat im laufenden Kalenderjahr noch keine 10 Bildungsschecks in Anspruch genommen.
  • Der/die anspruchsnehmende Beschäftigte hat im laufenden Kalenderjahr noch keinen betrieblichen Bildungsscheck erhalten.

 

Zum individuellen/betrieblichen Bildungsscheck in drei Schritten:

  1. Bitte füllen Sie das zutreffende Formular aus und senden dieses per E-Mail an beratungsstelle@ash-sprungbrett.de per Fax an (02271) 989 58 49

Download der Checklisten:

<>„Checkliste Bildungsscheck im individuellen Zugang“

<>„Checkliste Bildungsscheck im betrieblichen Zugang“

  1. Wir melden uns schnellstmöglich zurück und vereinbaren einen Beratungstermin.
  2. Bitte bringen Sie alle erforderlichen Unterlagen gemäß ausgefülltem Formular zum Beratungstermin mit.

Unsere Beratungsstelle steht Ihnen telefonisch unter 02271 – 987 88 59 gerne zur Verfügung.

Sie finden uns in der Südweststraße 1, 50126 Bergheim–City, gegenüber der Fußgängerzone 

 

Wir werden gefördert von:

Multilingual,многоязычный,,متعدد اللغات

Liebe Ratsuchende,

aufgrund der aktuellen Lage ist unsere
Beratungsstelle für Besucher*innen bis auf Weiteres geschlossen. Wir möchten
Sie und uns schützen! Selbstverständlich sind wir weiterhin mit Rat für Sie da
– per Telefon und Online.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns
eine E-Mail. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Telefon: 02271 –
987 88 59 (montags bis freitags von 9:00 bis 14:30 Uhr)

E-Mail: step-one@ash-sprungbrett.de

Gemeinsam packen wir das. Bleiben Sie
gesund!

Ihr Beratungsteam
von ASH Sprungbrett e.V.

Cher(e)s visiteur(e) s:

Notre
bureau conseil est fermé au visiteur( se)s 
jusqu‘ á nouvel ordre. Nous voulons vous protéger et nous protéger.

Bien sûr
nous restons disponibles par téléphone et en ligne. Appeler nous ou bien envoyer
nous un email.

Tel: 02271- 987 88 59 (du lundi au vendredi de 09:00 á
14:30)

Email: step-one@ash-sprungbrett.de

Ensemble
nous allons nous en sortir ! Restez sains !

Votre team de ASH- Sprungbrett e.V.

Уважаемые клиенты,

В связи со
сложившейся ситуацией, наш консультационный центр для посетителей закрыт до
дальнейшего уведомления.

Мы хотим
защитить вас и нас!

Конечно, мы
по-прежнему готовы дать вам совет – по телефону и онлайн. Позвоните нам или
отправьте нам письмо по электронной почте.

Мы свяжемся
с вами как можно скорее.

Телефон:
02271 – 987 88 59 (с понедельника по пятницу с 9:00 до 14:30)

Электронная
почта: step-one@ash-sprungbrett.de

Будьте здоровы!

Ваша консультативная группа ASH Sprungbrett e.V.

Dear advice
seekers
,

Due to the current situation our advice center
(Südweststr. 1, Bergheim) will remain closed to the public until further
notice. We would like to protect you and ourselves!

Of course, we will be at your service via telephone or
online. Please do not hesitate to contact us. We will answer as soon as
possible.

Telephone: 02271 – 987 88 59

(Monday – Friday, 9 a.m. until 2:30 p.m.)

Email: step-one@ash-sprungbrett.de

Together we may tackle the situation. Please stay
healthy!

Your
ASH-Sprungbrett e.V. Team

بازدید کنندگان محترم

 ‍به اطلاع شما میرساند مراکز مشاورهای ما تا
اطلاع بعدی تعطیل میباشد.این تصمیم به خاطر حفاظت از شما و ما در قبال بیماری و
حفظ سلامتی شما میباشد.

البته
ما با کمال میل به شما در صورت نیاز از طریق تماس تلفنی و یا انلاین مشاوره خواهیم
داد. شما می توانید به مازنگ بزنید یا ازطریق ایمیل با ما مکاتبه کنید .ما در اسرع
وقت پاسخگوی شما خواهیم بود.

 تلفن تماس   ۹۸۷۸۸۵۹ –
۰۲۲۷۱     

step-one@ash-sprungbrett.de       ایمیل 

ما با
هم میتوانیم موفق شویم.سالم و تندرست باشید

 ASH-Sprungbrett e.V.تیم
مشاوره

أائ عزا ني طالب: الاستشارات

ي ا الإستشار مكتبنق مغلر للزواى
حتإ شب ك بسب و ذل ر ر آخ عاع الوضال. حاليا ة أنفسن و حماي م د حمايتك ن نري نح!

ن ل نح ة الحا ن بطبيع و لك
من تواجدوم ن أجلك مر عبف الهاتو . ت الأنترنو ف أ ى الهات ا عل ا بن إتصلوا ا إلين
أرسلوإيميل. ب ي أقر م ف ل بك ف نتص سوت وق. ممكن

ة ن الساع ة م ى الجمع ن حت
ن الإثني م9 ة ى الساع وحت14:30

Telefon: 02271-9878859

Email: step-one@ash-sprungbrett.de

. ى الوضع ا عل ب مع ف نتغل سوحافظ! م ى صحتك ا عل
و

ASH
– Sprungbrett e.V. ق فري

Die Beratungsstellen des Vereins ASH-Sprungbrett e.V. sind weiterhin für Sie da!

Erreichbarkeit während kontaktreduzierender Schutzmaßnahmen

Bergheim/Rhein-Erft-Kreis: Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Ratsuchende in dieser Zeit nicht alleinzulassen. Wir arbeiten an digitalen Lösungen, um Ratsuchende weiterhin so effektiv wie möglich zu unterstützen. Zurzeit sind wir für Ratsuchende, Kooperationspartner*innen und die Öffentlichkeit per Telefon und E-Mail erreichbar. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Telefon: (02271) 987 88 59 (montags bis freitags von 9:00 bis 14:30 Uhr)

E-Mail: step-one@ash-sprungbrett.de

Unsere Beratungsstellen in der Südweststr. 1, in Bergheim, bleiben bis auf Weiteres für Besucher*innen geschlossen. Dies betrifft das Arbeitslosenzentrum, die Erwerbslosenberatung, die Bildungscheckberatung, die Migrations-beratung, die Regionale Flüchtlingsberatung sowie die Projekte „Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe“ (Hauptstr. 106) und „Neue Heimat – Neue Chancen“. Ebenfalls entfallen unsere Außensprechstunden donnerstags in den Häusern der Begegnung in Elsdorf und Bedburg sowie im Gleis 11 in Quadrath-Ichendorf. Zudem finden auch keine Integrationskurse (Südweststr. 1 und Hauptstr. 106) statt. Wir möchten Sie und uns schützen!

Gemeinsam schaffen wir das. Bleiben Sie gesund!

Ihr Beratungsteam von ASH-Sprungbrett e.V.

Die AGH Frauen in Teilzeit unterstützt die Tiertafel RheinErft e.V.

Bild: von Links –Jana Ueberberg von ASH Sprungbrett e.V. und Annette Quadt von der Tiertafel RheinErft e.V.

Am Freitag 20.09.2019 besuchte Jana Ueberberg, Koordinatorin der Arbeitsgelegenheiten die Tiertafel  in Bergheim. Im Rahmen der  Nähwerkstatt wurden Liegedecken für Tiere hergestellt. Sie wurden aus alten Bettwäschebeständen hergestellt und unterstützen somit nicht nur den Recyclinggedanken sondern sind auch noch sehr gut waschbar, was bei Tierdecken ja wichtig ist. Wir sind sehr begeistert von der Idee und freuen uns wie Bolle, dass wir so großzügig bedacht wurden, so Frau Quadt von der Tiertafel.

Wir sagen herzlichen Dank, auch dafür, dass ASH Sprungbrett e.V. immer wieder an uns denkt! Einfach nur klasse!

Tiertafel RheinErft e.V.