Werkstudent (m/w/d) – Fachbereich Metall Teilzeit in Brühl – 071169/272

Haben Sie Lust ??? …uns als Werkstudent (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 19,5 Std/Woche im Bereich „AGH Fahrradwerkstatt“ im südlichen Rhein-Erft-Kreis aktiv zu unterstützen. Die Stelle kann bis zum Erhalt Ihrer Bachelor-Urkunde ausgeführt werden. Eine Weiterbeschäftigung in, bis dahin, neu entwickelte Projekte ist explizit angestrebt.

Die Arbeitsgelegenheiten sind Integrationsprojekte und richten sich an schwer vermittelbare Arbeitsuchende im SGBII-Bezug. Die Zielgruppe zeichnet sich dadurch aus, dass sie sowohl in schulischer als auch in arbeitsbezogener Hinsicht meist multiple Hemmnisse aufweist. Durch zielorientierte Beratung, psychosoziale Begleitung und eine Basisqualifizierung stabilisieren und aktivieren wir die TeilnehmerInnen für den Arbeitsmarkt.

Ihre Unterstützung findet in folgenden Aufgabenbereichen statt:

  • Vermittlung von Grundfertigkeiten/-kenntnissen im Bereich Metall
  • Umsetzung von projektbezogenen Gruppenangeboten in der Fahrradaufbereitung
  • Betreuung und Begleitung der Teilnehmenden während der Maßnahme
  • Leistungsniveau der Teilnehmenden steigern und damit dauerhafte Eingliederung unterstützen

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Student (m/w/d) im Maschinenbau oder im vergleichbaren Fachbereich.
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Ausdauer
  • Führerschein der Klasse B

Wir wünschen uns:

  • Kenntnisse im Fachbereich Metall
  • Handwerkliches Geschick
  • Pädagogische Grundkenntnisse

Wir bieten Ihnen eine gezielte Einarbeitung, gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (intern und mit externen Partnern) sowie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team.

Bewerbungen schwerbehinderter Frauen und Männer werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt. Wir freuen uns ebenso über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Wenn Sie sich für diese anspruchsvollen Aufgaben begeistern können, richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Verweis auf die Ref-Nr. 071169/272 vorzugsweise per E-Mail an Frau Elke Smetek

personalmanagement@ash-sprungbrett.de

Mit der Eingabe der Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert und an die an der Personalauswahl beteiligten Personen übermittelt werden. Bitte reichen Sie nur Kopien Ihrer Zeugnisse etc. und KEINE Mappen ein, da die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen drei Monate aufbewahrt und anschließend unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet.

ASH-Sprungbrett e.V
Elke Smetek
Leitung Zentrale Dienste
Glescher Str. 2
50126 Bergheim