Kategorie: Pressemeldung

Covid-Impfung – #WeExplainForEveryone

Mehrsprachige Aufklärungskampagne zum Thema Covid-Impfung – #WeExplainForEveryone

 

Impfungen helfen nachhaltig das Corona-Virus einzudämmen. Umso wichtiger ist es, die Aufklärungsarbeit auch in mehrsprachige Communities zu tragen. Als Verein möchten wir daher auf die niedersächsische Aufklärungskampagne #WeExplainForEveryone zum Thema Impfungen gegen Covid-19 hinweisen. Sie bietet Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, verlässliche Informationen in ihrer eigenen Muttersprache. In 16 Sprachen vermitteln Ärzt:innen in kurzen Videos Fakten übers Impfen.

 

Informationen unter:

https://covid.nds-fluerat.org/?fbclid=IwAR2cjxByPSm_yqW41UYrTRjwyDFEVNN9_L0_jnpeoJhcWwfX1d85yG3y5DU

 

Weiteres Informationsmaterial zum Thema Corona in 23 Sprachen: https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/staatsministerin/corona

Neue Räume für den ASH Sprungbrett e.V.

Pünktlich zum Beginn der zweiten Jahreshälfte konnte der ASH Sprungbrett e.V. am 01.07.2021 neue Räumlichkeiten in Bergheims Fußgängerzone eröffnen. Das Projekt „Querquadrath – Vorführen von Vorurteilen“ und die „Koordinations- und Fachstelle Ehrenamt in der Arbeit mit Geflüchteten” werden zukünftig in diesem Außenbüro präsent sein und zum Besuch und Austausch einladen.

Quelle: BMTV Regionalfernsehen

Aktionstag der MBE’s

Das bundesgeförderte Beratungsangebot „Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer“ (MBE) ist Bestandteil des Integrationsangebotes des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und bietet seit 2005 anerkannte Anlauf- und Beratungsstellen für Menschen mit Einwanderungsgeschichte in ganz Deutschland an. Darunter auch drei
Standorte im Rhein-Erft-Kreis: Bergheim (ASH Sprungbrett e.V.), Kerpen (AWO Rhein-Erft & Euskirchen e.V.) und Hürth (Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V.).
Die Beratungsstellen arbeiten nach hohen fachlichen Standards und bieten trotz der pandemiebedingten Krisensituation vielfältige Möglichkeiten, das Beratungsangebot sicherzustellen. Um konkret helfen zu können, nutzt die MBE das Instrument der Einzelfallberatung. Dieser Handlungsrahmen ist genau auf die individuellen Voraussetzungen und Ziele der Ratsuchenden zugeschnitten.
Dabei sind die Bedarfe im Jahr 2020 und auch im 1. Halbjahr 2021 weiter gestiegen.
Viele Menschen sind verunsichert, haben sprachliche Probleme und befinden sich in schwierigen Lebenslagen. Eine Intervention der Migrationsberatung für Erwachsene bewirkt oft eine Trendumkehr und reduziert mittel- und langfristig den Bezug von Sozialleistungen.
Weiterhin werden Menschen mit Sprachförderungsbedarf in Integrationskurse / Deutschkurse vermittelt und während dieser für die Integration wichtigen Lernphasebegleitet.
Im Jahr 2020 wurden insgesamt 1.704 Menschen im Rhein-Erft-Kreis durch die MBE beratenund betreut.
Der überwiegende Anteil der Klientinnen und Klienten stammt dabei aus den Krisengebieten des Nahen Ostens, aus Südosteuropa, der Türkei und aus den afrikanischen Ländern und ist zwischen 27 bis 65 Jahren alt.
Bei jüngeren Menschen kooperiert die MBE mit dem vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) geförderten Jugendmigrationsdienst, welcher als Integrationsfachstelle für junge Menschen von 12-27 Jahren mit Migrationshintergrund und ihren Familien im Rhein-Erft-Kreis tätig ist und Beratung zur sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Eingliederung umfasst.
Weiterhin unterstützt die MBE Sozialraumprojekte und trägt so dazu bei, dass Eingewanderte ihre Qualifikationen und Erfahrungen in das soziale Miteinander auf Augenhöhe einbringen können. Dadurch wird der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt, Vorurteile abgebaut und die Integration in das Gemeinwesen verstärkt.

Für weitere Informationen und Terminanfragen richten Sie sich bitte an die jeweiligenAnsprechpartner*innen:

AWO Regionalverband Rhein-Erft & Euskirchen e.V.


Interkulturelles Zentrum
Nordring 52b, 50171 Kerpen
Tel.: 02237 – 2779
E-Mail: iz-info@awo-bm-eu.net
https://www.awo-bm-eu.de/familie/fachdienst-fuer-migration-und-integration

ASH-Sprungbrett e.V.


Südweststr. 1, 50126 Bergheim
Telefon (02271) 987 88 59
E-Mail: migrationsberatung@ash-sprungbrett.de
In der mbeon-APP: 50126/ ASH-Sprungbrett e. V.
https://ash-sprungbrett.de/migrationsberatung-fuer-erwachsene-zuwanderer-mbe/

Caritas für den Rhein-Erft-Kreis e.V.


Fachdienst für Integration und Migration
Reifferscheidstraße 2-4, 50354 Hürth
Telefon: (02233) 799 091 64
E-Mail: fries@caritas-rhein-erft.de
https://www.caritas-rhein-erft.de/rat-hilfe/Fachdienst-fuer-Integration-und-Migration/

Gefördert durch:
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

 

Kooperationspartnerin:
Jugendmigrationsdienst (JMD) Rhein-Erft

Kölner Str. 1, 50226 Frechen
Telefon: (02234) – 99 95 99 -14
E-Mail: Safia.Reinbold@kja.de
www.kja-koeln.de

„GESUND UND MUNTER“

Seit dem 01.03.2021 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Grundschulkindern aus Bergheim SüdWest das Thema „Gesundheit“ näher zu bringen und Strukturen zu schaffen, welche die kleinen Mitbüger*innen gesund und munter machen und halten. Dafür haben wir uns die folgenden Ziele gesetzt in drei Hauptgebieten der Gesundheitsförderung:

  • Bewegungsförderung im Stadtteil auf den Weg bringen (BEWEGUNG),
  • Entspannungsinhalte verbreiten und Entspannungspraxis einüben (ENTSPANNUNG),
  • gesunde Ernährung greifbar machen (ERNÄHRUNG).

Mit unserem Vorhaben wenden wir uns an drei Adressatengruppen: Kinder im Grundschulalter, Eltern und pädagogisch tätige Personen (in Schulen, Vereinen, Jugendzentren usw.). Konkret heißt dies:

  • Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren mit Informationen versorgen, um gesund zu leben und Gesundheit in die Familie zu tragen,
  • Eltern mit Orientierung und Rat zur Seite stehen, damit sie die Bemühungen ihrer Kinder unterstützen können,
  • pädagogisch Tätige in den Handlungsfeldern Bewegung-Entspannung-Ernährung schulen, um sie für die Weitergabe des Wissens und Könnens sattelfest zu machen,
  • Bewegungsangebote für Kinder und Familien zusammenstellen und im Stadtteil mit Kooperationspartnern durchführen,
  • Ernährungsgrundlagen erfahrbar machen, wenn wir z.B. Gemüse anpflanzen,
  • Entspannungstechniken im großen Konzept und in kleinen Pausen weitergeben.

Liebe Kinder, solltet Ihr Ideen haben zum Thema „gesund und munter“ leben und bleiben, wendet Euch an uns, wir greifen sie gerne auf!

Liebe Eltern, sollten Sie Fragen zur Kindergesundheit in Bezug auf Ernährung, Bewegung und Entspannung haben, sind wir für Sie da – und wenn Sie Anregungen für unsere Arbeit haben, freuen wir uns über Ihre Beiträge!

Liebe Akteure, wir hoffen auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen zum Wohle aller Kinder in Bergheim SüdWest!

Liebe Bewohner*innen des Stadtteils Bergheim SüdWest, sollten Sie Lust haben, Gesundheitspat*in zu werden und uns im Projekt als Freiwillige zu unterstützen, sind Sie uns mit jeder Idee willkommen!

Und so erreichen Sie uns:

g.schmitz@ash-sprungbrett.de

k.kaesler@ash-sprungbrett.de

Tel.: 02271 – 839820

Wir sind weiterhin für Sie da

Beratungs- und Coachingstellen

Bergheim/Rhein-Erft-Kreis: Die Gesundheit unserer Mitmenschen liegt uns am Herzen. Trotz vorübergehender Schließung unserer Beratungs- und Coachingstellen für Publikum in der Bergheimer Innenstadt (Südweststr. 1 & Hauptstr. 10), können Ratsuchende sich gerne mit Ihren Fragen und Anliegen telefonisch oder per E-Mail an uns wenden.

02271-987 88 59
step-one@ash-sprungbrett.de

Montags bis freitags zwischen 9:00 Uhr und 14:30 Uhr erreichen Sie unseren Empfang telefonisch. Gerne können Sie Ihr Anliegen vortragen und Ihre Kontaktdaten hinterlassen. Ein*e Mitarbeiter*in wird sich schnellstmöglich bei Ihnen zur Bearbeitung Ihres Anliegens rückmelden. Vor-Ort-Beratungen führen wir bis auf Weiteres nur in Ausnahmefällen durch. Wir möchten Sie und uns schützen.

Alternative Angebote zu Vor-Ort-Beratungen

Beratungen via E-Mail und Telefon

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der Beratung per Telefon und E-Mail an. Bitte wenden Sie sich hierfür an die allgemeine Telefonnummer (02271 987 88 59) oder Team-E-Mail-Adresse (step-one@ash-sprungbrett.de). Ein*e Mitarbeiter*in wird sich bei Ihnen melden.

Video-Chat

Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit über Video-Chat mit unseren Mitarbeiter*innen zu sprechen. Datenschutz ist uns sehr wichtig, daher nutzen wir Plattformen, die auf deutschen oder europäischen Servern liegen. Sprechen Sie uns darauf an, wir senden Ihnen den entsprechenden Link zu.

Messenger-Beratung via mbeon

Unsere Migrationsberatung für erwachsene Zuwander*innen ist über die Messenger-Beratungsapp mbeon erreichbar. Ratsuchende können über eine Chat-Funktion Kontakt mit einem*r Berater*in vor Ort aufnehmen. Um über mbeon Ihre Fragen an uns zu stellen, müssen Sie sich die App herunterladen und sich registrieren. Die App ist kostenlos. (https://www.mbeon.de/home/). Sprechen Sie uns darauf an, wir geben ausführliche Informationen zur Nutzung von mbeon.

Schützen Sie andere und sich – Bleiben Sie, wenn möglich, zu Hause und bleiben Sie gesund!

Ihr Beratungs-und Coachingteam von ASH-Sprungbrett e.V.

Digitale Lernangebote: ASH-Sprungbrett e. V. bleibt während der Pandemie aktiv

Digitale Lernangebote während kontaktreduzierender Schutzmaßnahmen

 

Bergheim/Rhein-Erft-Kreis: Derzeit können bei ASH-Sprungbrett e. V. keine Integrationskurse vor Ort stattfinden. Es ist uns aber ein wichtiges Anliegen, dass die Lernerfolge unserer Teilnehmer*innen nicht abbrechen. Wir unterstützen sie weiterhin und bieten digitale Lernangebote.

Seit Mitte April lernen unsere Kursteilnehmer*innen, der nur kurzfristig unterbrochenen Integrationskurse, über das Online-Tutorium „vhs-Lernportal“ des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. (DVV) weiter. In verschiedenen Niveau-Lektionen können sie somit ihr Wissen auffrischen und weitere Lernfortschritte erreichen. Sie werden von unseren speziell geschulten Dozent*innen (Online-Tutor*innen) begleitend unterstützt. Anfänglich waren die neuen Aufgaben für einige unserer Kursteilnehmer*innen eine Herausforderung. Mit der Zeit ist die Begeisterung gewachsen und sie setzen die neuen digitalen Lernmöglichkeiten mit Freude um.  

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert seit 01.04.2020 zunächst bis zum 30.06.2020 digitale Lernangebote von Online-Tutorien unter anderem das „vhs-Lernportal“. Die Lernangebote in den Bereichen Alphabetisierung und Grundbildung sowie Deutsch als Zweitsprache werden kostenfrei angeboten.

Für Fragen zu Integrationskursen sind unsere Berater*innen in der Südweststr. 1 telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Telefon: (02271) 987 88 59 (montags bis freitags von 9:00 bis 15:00 Uhr)

E-Mail:           integrationskurse@ash-sprungbrett.de oder

                       step-one@ash-sprungbrett.de

Multilingual,многоязычный,,متعدد اللغات

Liebe Ratsuchende,

aufgrund der aktuellen Lage ist unsere
Beratungsstelle für Besucher*innen bis auf Weiteres geschlossen. Wir möchten
Sie und uns schützen! Selbstverständlich sind wir weiterhin mit Rat für Sie da
– per Telefon und Online.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns
eine E-Mail. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Telefon: 02271 –
987 88 59 (montags bis freitags von 9:00 bis 14:30 Uhr)

E-Mail: step-one@ash-sprungbrett.de

Gemeinsam packen wir das. Bleiben Sie
gesund!

Ihr Beratungsteam
von ASH Sprungbrett e.V.

Cher(e)s visiteur(e) s:

Notre
bureau conseil est fermé au visiteur( se)s 
jusqu‘ á nouvel ordre. Nous voulons vous protéger et nous protéger.

Bien sûr
nous restons disponibles par téléphone et en ligne. Appeler nous ou bien envoyer
nous un email.

Tel: 02271- 987 88 59 (du lundi au vendredi de 09:00 á
14:30)

Email: step-one@ash-sprungbrett.de

Ensemble
nous allons nous en sortir ! Restez sains !

Votre team de ASH- Sprungbrett e.V.

Уважаемые клиенты,

В связи со
сложившейся ситуацией, наш консультационный центр для посетителей закрыт до
дальнейшего уведомления.

Мы хотим
защитить вас и нас!

Конечно, мы
по-прежнему готовы дать вам совет – по телефону и онлайн. Позвоните нам или
отправьте нам письмо по электронной почте.

Мы свяжемся
с вами как можно скорее.

Телефон:
02271 – 987 88 59 (с понедельника по пятницу с 9:00 до 14:30)

Электронная
почта: step-one@ash-sprungbrett.de

Будьте здоровы!

Ваша консультативная группа ASH Sprungbrett e.V.

Dear advice
seekers
,

Due to the current situation our advice center
(Südweststr. 1, Bergheim) will remain closed to the public until further
notice. We would like to protect you and ourselves!

Of course, we will be at your service via telephone or
online. Please do not hesitate to contact us. We will answer as soon as
possible.

Telephone: 02271 – 987 88 59

(Monday – Friday, 9 a.m. until 2:30 p.m.)

Email: step-one@ash-sprungbrett.de

Together we may tackle the situation. Please stay
healthy!

Your
ASH-Sprungbrett e.V. Team

بازدید کنندگان محترم

 ‍به اطلاع شما میرساند مراکز مشاورهای ما تا
اطلاع بعدی تعطیل میباشد.این تصمیم به خاطر حفاظت از شما و ما در قبال بیماری و
حفظ سلامتی شما میباشد.

البته
ما با کمال میل به شما در صورت نیاز از طریق تماس تلفنی و یا انلاین مشاوره خواهیم
داد. شما می توانید به مازنگ بزنید یا ازطریق ایمیل با ما مکاتبه کنید .ما در اسرع
وقت پاسخگوی شما خواهیم بود.

 تلفن تماس   ۹۸۷۸۸۵۹ –
۰۲۲۷۱     

step-one@ash-sprungbrett.de       ایمیل 

ما با
هم میتوانیم موفق شویم.سالم و تندرست باشید

 ASH-Sprungbrett e.V.تیم
مشاوره

أائ عزا ني طالب: الاستشارات

ي ا الإستشار مكتبنق مغلر للزواى
حتإ شب ك بسب و ذل ر ر آخ عاع الوضال. حاليا ة أنفسن و حماي م د حمايتك ن نري نح!

ن ل نح ة الحا ن بطبيع و لك
من تواجدوم ن أجلك مر عبف الهاتو . ت الأنترنو ف أ ى الهات ا عل ا بن إتصلوا ا إلين
أرسلوإيميل. ب ي أقر م ف ل بك ف نتص سوت وق. ممكن

ة ن الساع ة م ى الجمع ن حت
ن الإثني م9 ة ى الساع وحت14:30

Telefon: 02271-9878859

Email: step-one@ash-sprungbrett.de

. ى الوضع ا عل ب مع ف نتغل سوحافظ! م ى صحتك ا عل
و

ASH
– Sprungbrett e.V. ق فري

Die Beratungsstellen des Vereins ASH-Sprungbrett e.V. sind weiterhin für Sie da!

Erreichbarkeit während kontaktreduzierender Schutzmaßnahmen

Bergheim/Rhein-Erft-Kreis: Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Ratsuchende in dieser Zeit nicht alleinzulassen. Wir arbeiten an digitalen Lösungen, um Ratsuchende weiterhin so effektiv wie möglich zu unterstützen. Zurzeit sind wir für Ratsuchende, Kooperationspartner*innen und die Öffentlichkeit per Telefon und E-Mail erreichbar. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Telefon: (02271) 987 88 59 (montags bis freitags von 9:00 bis 14:30 Uhr)

E-Mail: step-one@ash-sprungbrett.de

Unsere Beratungsstellen in der Südweststr. 1, in Bergheim, bleiben bis auf Weiteres für Besucher*innen geschlossen. Dies betrifft das Arbeitslosenzentrum, die Erwerbslosenberatung, die Bildungscheckberatung, die Migrations-beratung, die Regionale Flüchtlingsberatung sowie die Projekte „Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe“ (Hauptstr. 106) und „Neue Heimat – Neue Chancen“. Ebenfalls entfallen unsere Außensprechstunden donnerstags in den Häusern der Begegnung in Elsdorf und Bedburg sowie im Gleis 11 in Quadrath-Ichendorf. Zudem finden auch keine Integrationskurse (Südweststr. 1 und Hauptstr. 106) statt. Wir möchten Sie und uns schützen!

Gemeinsam schaffen wir das. Bleiben Sie gesund!

Ihr Beratungsteam von ASH-Sprungbrett e.V.

Die AGH Frauen in Teilzeit unterstützt die Tiertafel RheinErft e.V.

Bild: von Links –Jana Ueberberg von ASH Sprungbrett e.V. und Annette Quadt von der Tiertafel RheinErft e.V.

Am Freitag 20.09.2019 besuchte Jana Ueberberg, Koordinatorin der Arbeitsgelegenheiten die Tiertafel  in Bergheim. Im Rahmen der  Nähwerkstatt wurden Liegedecken für Tiere hergestellt. Sie wurden aus alten Bettwäschebeständen hergestellt und unterstützen somit nicht nur den Recyclinggedanken sondern sind auch noch sehr gut waschbar, was bei Tierdecken ja wichtig ist. Wir sind sehr begeistert von der Idee und freuen uns wie Bolle, dass wir so großzügig bedacht wurden, so Frau Quadt von der Tiertafel.

Wir sagen herzlichen Dank, auch dafür, dass ASH Sprungbrett e.V. immer wieder an uns denkt! Einfach nur klasse!

Tiertafel RheinErft e.V.