Sachbearbeiter (m/w) – Finanzbuchhaltung/Rechnungswesen TZ in Bergheim – 071169/200

Im Angesicht des kommenden, wohlverdienten Ruhestandes einer Kollegin, suchen wir zur Ergänzung unseres Teams in den „Zentralen Diensten“ in der Geschäftsstelle Bergheim einen Finanzbuchhalter (m/w) ab sofort mit einem Stellenumfang von 19,5h/Woche -unbefristet-.

Als  Sachbearbeiter (m/w) im Bereich „Finanzbuchhaltung/Rechnungswesen“ stellen Sie sich folgenden Herausforderungen:

  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Prüfung, Kontierung und Buchung von Belegen
  • Bearbeitung und Erfassung von Buchungsvorgänge über das Office Line Programm von SAGE
  • Vorbereitung und Durchführung der Jahresabschlüsse in Zusammenarbeit mit einem externen Steuerberater
  • Berichtswesen / Reporting an unsere Geschäftsführung

Eine selbständige, analytisch strukturierte Arbeitsweise und eine hohe Affinität zu Zahlen setzen wir voraus. Sie überzeugen durch Ihr überdurchschnittliches Engagement, Analyse- und Problemlösefähigkeiten, sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeiten und gesunden Teamgeist. Ihr Profil wird durch sehr gute MS-Office-Kenntnisse, besonders in Excel, abgerundet.

Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, im besten Fall mit einer Weiterbildung zum Finanzbuchhalter (m/w) oder eine Ausbildung zum Steuerfachgehilfen (m/w) sowie Berufserfahrung aus dem Bereich Finanzbuchhaltung/Rechnungswesen setzen wir voraus. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung mit dem Buchhaltungsprogramm „Office Line“ (SAGE).

Wir bieten Ihnen eine gezielte Einarbeitung durch Ihre Vorgängerin, gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (intern und mit externen Partnern) sowie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team. Als familienfreundliches Unternehmen zahlen wir einen Kinderzuschlag für Kinder unter 18 Jahre (bis zu 120,-€)

Bewerbungen schwerbehinderter Frauen und Männer werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt.

Wenn Sie sich für diese anspruchsvollen Aufgaben begeistern können, richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermin mit Verweis auf die Ref-Nr. 071169/200 vorzugsweise per E-Mail an Frau Elke Smetek

personalmanagement@ash-sprungbrett.de

Mit der Eingabe der Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert warden. Bitte reichen Sie nur Kopien Ihrer Zeugnisse etc. und KEINE Mappen ein, da die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen drei Monate aufbewahrt und anschließend unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet.

 ASH-Sprungbrett e.V
Elke Smetek
Leitung Zentrale Dienste
Glescher Str. 2
50126 Bergheim