Kfm. Sachbearbeiter (m/w) „Projektabrechnung + Einkauf“ – TZ in Bergheim – 071169/181

Zur Ergänzung unseres Teams in den „Zentralen Diensten“ in der Geschäftsstelle Bergheim suchen wir einen kaufm. Mitarbeiter (m/w) zur Sachbearbeitung ab sofort mit einem Stellenumfang von 15 bis 19,5h/Woche befristet bis zum 31. Dezember 2018.

Als  Sachbearbeiter (m/w) in den Bereichen „Projekt-Abrechnung + Einkauf“ stellen Sie sich folgenden Herausforderungen:

  • Antrags- und Rechnungsstellung bei öffentlichen Auftraggebern
  • Erstellung von Kostennachweisen
  • Vorbereitung bei Prüfungen der Auftraggeber
  • Unterstützung im Sachgebiet Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung/Maßnahme-Controlling
  • Allgemeiner Schriftverkehr mit öffentlichen Auftraggebern
  • Ansprechpartner für öffentliche Auftraggeber
  • Pflege der Online-Datenbanken und entsprechender Abgleich zwischen den Datenbanken
  • Bestellungen der Zentralen Dienste
  • Vorbereitung eines Zentraleinkaufs für den gesamten Verein
  • Einkauf verschiedenster Materialen über ein Warenwirtschaftsprogramm

Eine selbständige Arbeitsweise und Innovationskraft setzen wir voraus. Sie überzeugen durch Ihr/e überdurchschnittliches Engagement, Analyse- und Problemlösefähigkeiten, sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeiten und gesunden Teamgeist. Ihr Profil wird durch sehr gute MS-Office-Kenntnisse, besonders in Excel, abgerundet. Eine genaue und gewissenhafte Aktenführung ist unumgänglich.

Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung sowie Berufserfahrung aus dem Bereich Rechnungswesen setzen wir voraus. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung mit dem Buchhaltungsprogramm „Office Line“ und dem Warenwirtschaftsprogramm der Firma SAGE und gängigen Datenerfassungs- und Abrechnungsprogrammen von öffentlichen Auftragsgebern.

Wir bieten Ihnen eine gezielte Einarbeitung, gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (intern und mit externen Partnern) sowie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team. Als familienfreundliches Unternehmen zahlen wir einen Kinderzuschlag für Kinder unter 18 Jahre (bis zu 120,-€)

Bewerbungen schwerbehinderter Frauen und Männer werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt. Wir freuen uns ebenso über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Wenn Sie sich für diese anspruchsvollen Aufgaben begeistern können, richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermin mit Verweis auf die Ref-Nr. 071169/181 vorzugsweise per E-Mail an Frau Elke Smetek

personalmanagement@ash-sprungbrett.de

ASH-Sprungbrett e.V
Elke Smetek
Gruppenleitung Personal/Finanzen
Glescher Str. 2
50126 Bergheim